Versand ab 50€ kostenlos
Service-Hotline: +49 (0) 9402- 93 8505 0
Service-Hotline: +49 (0) 9402- 93 8505 0

Gebrauchte Ethernet-Switches kaufen

Ethernet Switches kaufen

Ein Ethernet Switch fungiert als Zentrale für das Verteilen von Ethernet Datenströmen und dient zur Kopplung innerhalb von Rechnernetzen. Er verbindet die einzelnen Segmente eines Netzwerks miteinander. Die Segmente können dabei verschiedenste Elemente wie Server, PCs oder auch andere IT-Hardware sein. Die Verbindung zu den einzelnen Netzwerk Geräten erfolgt über einen Ethernet-Anschluss. Neben diesem Anschlusstyp gibt es auch noch Fibre-Channel oder SAS-Expander Switches.

Wie funktioniert ein Ethernet Switch

Jeder Ethernet Frame enthält die Adresse des Absenders und die Adresse des Empfängers. Die Hauptaufgabe eines Ethernet Switch ist das Vermitteln dieser Frames über den IEEE802.1D Standard. Dabei variiert die Anzahl der Anschlüsse zwischen 4 und 48 Ports. Manche dieser Systeme bieten zusätzlich noch 1 bis 2 „Small Formfactor Plugable Slots“ (SFP Slots) an. Diese werden benötigt, um separate SFP-Module anschließen zu können. Allgemein funktioniert ein Ethernet Switch ähnlich wie ein Hub. Der einzige Unterschied besteht in der Art der Verbindung zwischen Switch und Netzwerkgeräten. Die Verbindung erfolgt hierbei direkt zwischen Sender und Empfänger, vorausgesetzt, dem Switch sind die Ports des Empfängers bekannt. Im Prinzip unterschiedet sich die Funktionsweise eines Switchs zum der eines Hub nur darin, dass sich der Switch merkt, über welchem Port welcher Host anzutreffen ist.

Den richtigen Ethernet Switch auswählen

Wer ein Switch benötigt, dem stehen jede Menge verschiedener Modelle zur Auswahl. Das macht es nur umso schwerer, genau das richtige Modell für den eigenen Bedarf zu finden. Deswegen sollten Sie besonders auf die folgenden Punkte achten, wenn es um die Wahl des perfekten Switch-Systems für Ihr Unternehmen oder Ihren Haushalt geht:
  • Wählen Sie ein System mit genügend Ports aus
  • Ist ein Layer2 oder Layer 3 Support notwendig?
  • Benötigen Sie einen managed oder unmanaged Switch?
  • Welche Anforderungen hat ihr Netzwerk?
  • Beachten Sie, dass der Switch die gängigsten Sicherheitsfunktionen unterstützt

Managed vs. Unmanaged Ethernet Switches

Wer im Internet nach kompatiblen Ethernet Switches sucht, der wird mit Sicherheit auf diese Frage stoßen: Soll ich mir einen managed oder eher einen unmanaged Switch kaufen? Und worin liegen hierbei die Unterschiede? Damit Sie diese Fragen möglichst genau beantworten können und den richtigen Switch kaufen, haben wir im Folgenden eine kleine Übersicht für Sie zusammengefasst. So können Sie ganz einfach herausfinden, welcher Switch für Ihren Anwendungszweck am idealsten geeignet ist. Allgemein kann man sagen, dass sich die beiden Systeme in folgenden Punkten unterschieden:
  • Steuerung und Leistung
  • Funktion
  • Kosten
  • Sicherheit

Wofür werden unmanaged Ethernet Switches verwendet?

Vor allem Zuhause im Heimnetzwerk oder in kleineren Büroräumen werden diese Switches gerne verwendet. Man benötigt keinen geschulten IT-Fachmann zur Einrichtung und Installation und man kann die Switches ganz einfach und unkompliziert mit dem Netzwerk verbinden. Eingesetzt werden Sie beispielsweise dazu, um temporäre und kleinere Arbeitsgruppen zum eigenen Netzwerk hinzuzufügen oder Überwachungskameras per IP-Adresse miteinander zu verbinden. Unmanaged Switches eignen sich also eher für kleinere Aufgaben mit niedrigem Datenverkehr. Sollten Sie einen Switch für größeren Datenverkehr benötigen, empfehlen wir ganz klar, einen managed Switch zu kaufen.

Wofür werden managed Ethernet Switches verwendet?

Managed Ethernet Switches werden für Aufgaben eingesetzt, bei denen schnelle Reaktionszeiten notwendig sind. Bei normaler Anwendung schaffen managed Switches eine Reaktionszeit von wenigen Millisekunden. Vor allem große Unternehmen mit großen Netzwerken, mit denen viele Geräte verknüpft sind, verwenden diese Art an Switches. Mit managed Systemen können Sie auch aus der Ferne auf Ihr Netzwerk zugreifen und es verwalten. Managed Switches bieten noch zahlreiche weitere Vorteile für fortgeschrittene Anwender. Administratoren können außerdem über das SNMP (Simple Network Management Protocol) den Status der Verbindungen überprüfen. Außerdem sind weitere umfangreiche Statistiken zu den einzelnen Verbindungen überprüfbar.

Welchen Switch sollte man also kaufen?

Entscheiden ist vor allem der Einsatzort und natürlich der Verwendungszweck. Bei einfachen Anwendungen und kleineren Aufgaben sollte ein unmanaged Switch ausreichen. Besonders wichtig bei der Entscheidung sind natürlich auch die Kosten der Anschaffung. Unverwaltete Switches sind natürlich viel günstiger, da sie auch einfacher aufgebaut sind und sich auch nur für weniger komplexe Aufgaben eignen. Benötigen Sie den Switch jedoch für komplexe und größere Aufgaben, empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall ein managed System zu wählen. Jedoch kann man diese Frage nur allgemein beantworten. Wenn sie sicher gehen wollen, können Sie unseren Kunden Support kontaktieren. Dieser findet mit Sicherheit das passende System für Ihr Netzwerk und findet gemeinsam mit Ihnen die preiswerteste Lösung für Ihren Anwendungszweck. Sie können unseren Kundenservice jederzeit per E-Mail, Telefon oder auch per Live-Chat über unseren Shop kontaktieren .