Versand ab 50€ kostenlos
Service-Hotline: +49 (0) 9402- 93 8505 0
Service-Hotline: +49 (0) 9402- 93 8505 0
Betriebsausflug zum Kloster Weltenburg

Betriebsausflug zum Kloster Weltenburg

13.08.2021 - Mit nahezu vollständiger Mannschaft ging es am Freitag für unsere Firma zum Kloster Weltenburg. Nachdem man am Vormittag noch alle wichtigen Aufgaben erledigte, wurde der Betriebsausflug typisch bayerisch mit einem Frühshoppen eingeleitet. Von Weißwürsten und Brezen gestärkt, ging es nach einer kurzen Darts-Session im Büro dann auch schon Richtung Kelheim, wo die Wanderung zum Kloster startete. Der circa 6km lange Wanderweg führte an der Donau und deren idyllischen Felsenformationen entlang. Bei sommerlichen 29 Grad wurde natürlich jeder Donaustrand für kleine Pausen und zur Abkühlung genutzt. Nach circa zwei Stunden erreichten wir die Zillen, die uns über die Donau zum Kloster brachten.

Gruppenfoto neben der Donau

Zu Beginn der Wanderung durfte natürlich ein Gruppenfoto nicht fehlen.
Wunderschöne Natur an der Donau

Während der Wanderung ging es an eindrucksvollen Felswänden vorbei.
Fahrt mit der Zille zum Kloster

Am Ziel der Wanderung angekommen, ging es mit einer Zille über die Donau in Richtung Kloster.

Firmenessen bei idyllischer Klosteratmosphäre

Am Kloster angekommen, setzten wir uns in den wunderschönen Innenhof und genossen das entspannte Ambiente. Jetzt gab es endlich die Belohnung für die Wanderung. Vom klassischen Wiener Schnitzel bis zum Pilgerpfandl gab es feinste Gerichte für jeden Geschmack. Bei der gemütlichen Klosteratmosphäre und einem schönen kalten Klosterbier schmeckten die Gerichte natürlich umso besser. Zum Nachtisch gab es dann einen leckeren Kaiserschmarrn mit Apfelmus oder verschiedene Kuchensorten.

Ankunft im Kloster Weltenburg

Die Vorfreude auf die leckeren Gerichte stand uns buchstäblich ins Gesicht geschrieben.
Essen im Kloster Weltenburg

Was gibt es schöneres, als an einem warmen Sommertag ein kühles Klosterbier zu genießen?
Gemütliches Zusammensitzen im Kloster

Wieder gestärkt machten wir uns dann auch schon wieder auf den Weg zu unserer Schifffahrt über die Donau.


Schifffahrt durch den Donaudurchbruch

Wieder gestärkt und mit vollem Magen tankten wir dann gegen Abend noch ein paar Sonnenstrahlen am Ufer vor dem Kloster. Der ein oder andere konnte hierbei einem kleinen Nickerchen nicht widerstehen, während wir auf die Fähre warteten. Die 20-minütige Fahrt mit der Fähre auf der Donau zeigte uns erneut die Schönheit unserer Landschaft und bildete den perfekten Abschluss unserer Wanderung.

Schifffahrt an der Donau

Vorbei an riesigen Felswänden ging es für uns wieder zurück nach Kelheim.
Felswände an der Donau bei Sonnenuntergang

Die Felswände wirkten bei Sonnenuntergang sogar noch faszinierender!


Poolabend mit Pizza

In Kelheim wieder angekommen entschieden wir uns spontan, den Abend noch mit einem kleinen Poolbesuch ausklingen zu lassen. Nach einem warmen Sommertag und einer erlebnisreichen Wanderung war dies der beste Weg, unseren Betriebsausflug abzuschließen. Bei angenehmen 27 Grad Wassertemperatur konnten wir so perfekt entspannen und den Sonnenuntergang genießen. Nach dem Badespaß entschlossen wir uns noch kurzerhand, Pizza bei unserem Lieblings Italiener zu bestellen, um den Tag ausklingen zu lassen. So ging ein schöner und ereignisreicher Tag zu Ende, der wohl nicht besser hätte werden können.

Poolabend mit Pizza

Zum Abschluss eines warmen Sommertages ging es für uns dann in den Pool.

Vielen Dank an unsere Mitarbeiterin Carola, die den kompletten Betriebsausflug geplant hat und während der Wanderung unser Wanderguide war. Natürlich möchten wir uns auch bei Rainer, unserem Chef bedanken, der uns den Betriebsausflug schenkte und für uns auch circa ein Viertel seines Poolwassers aufopferte :-)

Datum

16. August 2021

Autor

Fabian Bernhard