Versand ab 50€ kostenlos
Service-Hotline: +49 (0) 9402- 93 8505 0
Service-Hotline: +49 (0) 9402- 93 8505 0

RAID-Controller im serverandstorage-shop kaufen

Titelbild RAID

In diesem Blog Beitrag wollen wir Ihnen alles Wichtige zu Raid Controller näherbringen. Finden Sie in unserem großen Sortiment der verschiedensten Hersteller den richtigen SAS oder SATA Controller für Ihren Server. Wir freuen uns Ihnen unsere erstklassigen Hardware-RAID Controller anbieten zu dürfen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!. Bei Fragen können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Wofür werden RAID-Kontroller benötigt?

RAID-Systeme können auf verschiedene Arten eingesetzt werden. Zuerst dient ein Controller als Anschluss zwischen Festplatte/ Laufwerk und dem Server selbst. Deswegen ist es wichtig zu beachten, dass das Interface der Festplatte(n) mit dem des RAID Controllers überein stimmt. Sollten die Festplatten also einen Serial Attached SCSI (SAS) Anschluss haben muss der Kontroller auch SAS unterstützen. Hardware RAID Controller können entweder als PCI-E Karte oder direkt auf dem Mainboard verbaut werden und dienen zur Verwaltung des RAID-Arrays. Neben den Hardware Lösungen gibt es auch Software-RAID Controller, die auf die Ressourcen des Servers zurück greifen. Ein Hardware basierter RAID-Controller verfügt in der Regel über eine bessere Performance.

Warum sollten Sie Ihren RAID-COntroller bei serverandstorage-shop kaufen?

Raid Controller Beispiel

Mit dem Kontroller können Sie einzelne Festplatten zu einem RAID-Verbund zusammen schalten. Für diverse Applikationen aber auch für das Betriebssystem kann somit eine Performancesteigerung erzielt werden. Zum anderen kann bei einem Crash des Servers-Systems durch den RAID Kontroller inklusive Cache oder BBU ein deutlich besserer Schutz der Daten gewährt werden. Bei uns finden Sie neben den verschiedenen Smart Arrays von HP oder Dell PERC auch die passenden Storage Batterien für Ihren neuen gebrauchten Server. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter und beraten Sie welcher RAID-Controller für Ihren HP ProLiant Server der richtige ist. 

Raid Controller von oben

Wir bieten Ihnen in unserem Shop Hardware Komponenten an, die aus funktionstüchtigen Servern stammen. So werden von uns auch nur die RAID Kontroller geprüft, die grundsätzlich als vollständig funktionsfähig einzustufen sind. Damit Sie auch sicher gehen können, dass alle Produkte in unserem Sortiment vollkommen funktionsfähig sind, wird jeder Artikel mit unseren zertifizierten Testprogrammen getestet. Da wir alle Produkte, die wir in unserem Sortiment anbieten auch auf Lager haben, können wir Ihnen einen schnellen Versand garantieren.

Die wichtigsten RAID-Level im Überblick:

RAID Controller gibt es vorwiegend als PCI Express Karte oder als Onboard Karte. Während ein normaler HDD Controller, beispielsweise ein SAS Controller mit einer SAS Festplatte zusammengeschlossen wird, eröffnen die sogenannten Raid Controller noch ganz andere Möglichkeiten. Mit diesen Hardware RAID Controllern können auch verschiedene RAID-Level genutzt werden.

RAID-Level 0: Data-Striping

Raid Controller Blog Bild

Beim RAID 0 werden die einzelnen Festplatten nicht redundanten zusammengeschaltet. So werden mindestens 2 einzelne Festplatten zu einem Logischen Laufwerk zusammengefasst. Der Vorteil dieses RAIDs ist die bessere Leistungsfähigkeit der Zugriffe, weil gleichzeitig mehrere Platten beschrieben und gelesen werden können. Jedoch kann es bereits bei einem Ausfall einer Festplatte schon zum Datenverlust kommen.

Raid-Level 1: Mirroring and Duplexing

Raid Controller Bild

RAID 1 bedeutet, dass die Daten auf zwei physikalische Festplatten identisch geschrieben (gespiegelt) werden. Auch bei dem Ausfall einer HDD kann weiterhin mit der zweiten Platte gearbeitet werden. Während die defekte HDD getauscht wird, kann dank des RAID-Controllers das laufende System aufrechterhalten werden. 

Raid-Level 5: Data- and Parity-Striping

Raid Controller oben

Für RAID 5 werden mindestens 3 Datenträger benötigt. Für RAID 5 wird das bekannte Striping aus RAID 0 verwendet, somit werden die Daten in Blöcken auf verschiedenen Festplatten verteilt. Außerdem errechnet das RAID 5 durch die Nutzdaten Paritätsinformationen, die auch wieder auf den einzelnen Datenträgern verteilt gespeichert werden. Diese RAID Einstellung erlaubt es verlorene Datenblöcke einer defekten Festplatte oder auch SSD zu rekonstruieren und eignet sich geschriebene Daten sehr schnell auszulesen. Nach dem Tausch der defekten Platte errechnet der RAID-Controller die Paritätsdaten und beschreibt den neuen Datenträger.

Wie Sie nun sehen konnten, gibt es bei der Wahl des richtigen Controllers einiges zu beachten. Sollten Sie dabei Hilfe benötigen, sind wir jederzeit für Sie da. Sie können uns per E-Mail, Telefon, Kontaktformular oder auch per Live Chat kontaktieren. Wir werden gemeinsam mit Ihnen eine passende Lösung für Ihre Anforderungen finden und gemeinsam den richtigen Controller auswählen. Auch wenn Sie weitere kompatible Geräte zu Ihrem RAID-System benötigen, sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie. Unsere Techniker übermitteln Ihnen gerne unser gesamtes Know-How und nehmen sich genügend Zeit für Ihr Anliegen.

Datum

10. November 2021

Autor

Benedikt Misslbeck